Home

HERZLICH
WILLKOMMEN  

Tennissport seit mehr als 44 Jahren im Oelder Norden

Mitglied werden

Du hast Interesse am Tennis spielen und möchtest Dich im Verein anmelden? Neue Mitglieder sind immer willkommen und werden schnell in das Vereinsleben integriert.

Tennisplätze

Mannschaftsspiele

Mitglieder

Mannschaften

MEHR ALS NUR
TENNIS SPIELEN

Weil es immer wichtig ist, seine Fähigkeiten laufend zu verbessern

Für neue Mitglieder im Verein gibt es ein kostenloses Schnuppertraining, weitere Infos erteilt Alexander Beller (Mobil: 0176/84109127) Darüber hinaus bieten unsere Trainer Einzel- oder Gruppentraining an. Mannschaftsmitglieder können einmal in der Woche zu einer festen Zeit mit ihrer Mannschaft trainieren.

Nachwuchsförderung liegt uns am Herzen

Wir begeistern Kinder und Jugendliche für den Tennis-Sport und fördern sie gezielt in ihrer sportlichen Entwicklung. Unsere Trainer haben langjährige Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen aller Altersklassen und Spielstärken. Kontakt über die Jugendwarte Alexander Beller (Mobil: 0176/84109127) und Jan Rassenhövel (Mobil: 0173/3419205).

Was abseits des Tennisplatzes passiert

Während der Freiluftsaison finden auf der Anlage verschiedene Veranstaltungen statt: Von der Saisoneröffnung, über das Sommerfest bis hin zum Mixed-Turnier.

Aktuelle News


Fast Learning: In 5 Wochen Tennis spielen lernen

Lerne Tennis spielend leicht – mit Fast Learning. Erlebe in einem innovativen Tenniskurs sofortigen Spielspaß und feiere schnelle Erfolgserlebnisse. In 5 Wochen lernst du alle wichtigen Schläge und Spieltechniken kennen. Nicht theoretisch, sondern praktisch – von der allersten Stunde an. Um teilzunehmen, ist keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Hier geht’s zu den Kursangeboten.

1. Herren steigt wieder in die Ruhr-Lippe-Liga auf

Die 1. Herrenmannschaft des Oelder TC Blau-Weiß hat sich den Bezirksmeister-Titel gesichert und ist damit wieder in die Ruhr-Lippe-Liga aufgestiegen. „Nachdem das letzte Jahr für uns unglücklich lief, war für uns klar, dass nur der Wiederaufstieg unser Saisonziel sein kann“, betont Mannschaftsführer Alexander Beller. „Wir sind gut in die Saison gestartet und haben unsere ersten