1. Herren steigt wieder in die Ruhr-Lippe-Liga auf

1. Herren steigt wieder in die Ruhr-Lippe-Liga auf

Die 1. Herrenmannschaft des Oelder TC Blau-Weiß hat sich den Bezirksmeister-Titel gesichert und ist damit wieder in die Ruhr-Lippe-Liga aufgestiegen.

„Nachdem das letzte Jahr für uns unglücklich lief, war für uns klar, dass nur der Wiederaufstieg unser Saisonziel sein kann“, betont Mannschaftsführer Alexander Beller.

„Wir sind gut in die Saison gestartet und haben unsere ersten vier Begegnungen alle souverän gewonnen. An den letzen beiden Spieltagen ging es etwas enger zu, aber am Ende hatten wir die Nase vorn“, ergänzt Sportwart Lukas Brockschnieder den Saisonverlauf.

Im entscheidenden letzten Spiel gegen den TuS Westfalia Hombruch, gewannen Sebastian Zeisel, Louis Sonntag sowie Alexander Beller ihre Einzelbegegnungen. Lukas Brockschnieder, Valentin Polysius und Jan Rassenhövel mussten sich hingegen leider geschlagen geben, sodass es 3:3 nach den Einzel-Matches stand, bevor es in die entscheidenden Doppel ging.

Hier konnten sich die Duos Sonntag/Beller und Zeisel/Brockschnieder gegen ihre Kontrahenten durchsetzen, sodass das verlorene Doppel der Paarung Rassenhöve/Brand keine Auswirkung mehr hatte. Der Gesamtsieg ging also mit 5:4 an den OTC, sodass der Aufstiegsfeier nichts mehr im Wege stand.